Abrieb

Bei uns in der Schweiz versteht man unter Abrieb die flächige Verputzung von beliebigen Untergünden mit mineralischem Putz.

Es gibt verschiedene Arten von Abrieb. Sie beziehen sich auf die Stärke der Körnung, sowie auf das verwendete Material. Dieses besteht aus kunstharz oder ist mineralisch.

Der Putz wird, auf die mit einer quarzsandhaltigen Grundierung gestrichenen Fläche aufgezogen und mit einer Kunststoffscheibe abgerieben. Die Grundierung muss je nach Untergrund ausgewählt werden.
Bei problematischen Untergründen muss eine Haftbrücke aufgebracht werden, oder sogar eine lösungsmittelhaltige Grundierung gestrichen werden.

Wem die grobe Struktur der herkömmlichen Putze nicht gefällt, für den ist ein Rusticputz eine gute Alternative.
Jedoch die Eigenschaften sind nicht so gut !

  • Abrieb ist auch gestrichen meist schlecht zu reinigen.
  • Nachträglich entstandene Risse können nur schlecht repariert werden.
  • ständiges abrieseln

Als äusserst unschön empfinde ich jedoch die Verletzungsgefahr, gerade bei Kindern.
Oder wem ist es noch nicht passiert, dass er sich beim Möbeltransport im Treppenhaus den Lack von den Händen geholt hat ?

Wir haben dafür eine über Tausend Jahre Alternative, die schon Japanische Kaiser genutzt haben.

Baumwollputze zum Spritzen und Spachteln- auch kurz Flüssigtapeten genannt.

Sie haben neben den traditionellen weisstönen einen grosse Auswahl an Farbbeimischungen, und einfach sehr gute Eigenschaften.

Sie können Ihre Wände jederzeit reparieren, so dass man den Makel nicht mehr sieht.
Keine Verletzungsgefahr mehr, die Wand ist weich. Kleine Risse überbrückt die Beschichtung mühelos und schafft einen guten Klang im Raum.

Das Material hält gut 10 – 15 Jahre, meistens noch länger. Ist jederzeit überstreichbar, denn die meisten wollen wenn überhaupt mal eine andere Farbe haben.

Und das Schöne. Es ist ein Naturprodukt. Sie können das Material auf dem Kompost entsorgen.

Nehmen Sie heute noch Kontakt mit uns auf und fordern Sie unverbindliches Informationsmaterial an oder kontaktieren Sie uns hier